MITTELALTER SCHNABELSCHUHE


Schnabelschuhe erfreuten sich im 14. Jahrhundert großer Beliebtheit und waren auch in der Mitte des 15. Jahrhunderts kaum wegzudenken. Bei Leonardo Carbone findest du eine vielseitige Auswahl an Schnabelschuhen, die deine mittelalterliche Gewandung komplettieren.

Schnabelschuhe: Mode im 15. Jahrhundert

Im 14. Jahrhundert erfreuten sich Schnabelschuhe großer Beliebtheit und zeigten sich als populäre Mode. Waren Sie um 1400 schon wieder aus der Mode, erlebten sie in der Mitte des 15. Jahrhunderts erneut eine große Nachfrage. Die Schuhe waren sogar derart beliebt, dass spezielle Kleiderordnungen erlassen wurden. Nur so ließen sich die Verwendung der mittelalterlichen Schuhe und die mit ihnen verbundenen Exzesse regeln.

Eine Anordnung schrieb Adeligen, Rittern und Knappen 1463 vor, dass die Spitze der Schuhe maximal eine Länge von zwei Zoll betragen durfte. 1465 erfuhr dieser Erlass eine Verschärfung, die Schustern und Schuhmachern verbot, Schuhe mit einer Spitze von über zwei Zoll herzustellen.

Die Länge der Schuhspitze wurde sogar in der Kleiderordnung geregelt, da sich Schnabelschuhe nicht nur bei Adeligen, sondern bei allen Schichten großer Beliebtheit erfreuten. Die Länge der erlaubten Schuhspitze orientierte sich somit am sozialen Stand des jeweiligen Trägers.

Neben der Bezeichnung als Schnabelschuh hat sich bis heute auch der Name "Poulaines" gehalten, der etwa Schiffsschnabel bedeutet. In der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts wurden Schnabelschuhe zudem um einen besonderen Unterschuh ergänzt, der sich in der Art einer dicken Holzsohle mit Riemenbefestigung präsentierte und die Gestaltung der langspitzigen Schnabelschuhe unterstütze.

Leonardo Carbone: Hochwertige Schnabelschuhe online kaufen

Bei Leonardo Carbone erwartet dich eine vielseitige Auswahl an hochwertigen Schnabelschuhen, die sich bequem online kaufen lassen. Ein fairer Preis und ausgezeichnete Qualität gehen Hand in Hand und resultieren aus der Mission, nachhaltige Mittelalter-Gewandung anzubieten.

Bereits seit vielen Jahren designt das Team von Leonardo Carbone eigene Kollektionen, die sich an die weltweite Mittelalter- und LARP-Community richten. Als international agierendes Einzel- und Großhandelsunternehmen bereichert Leonardo Carbone daher den Textilbereich und hält eine vielseitige Auswahl an historischer Kleidung bereit. Neben hochwertigen Schnabelschuhen reicht diese bis hin zu Lederwaren sowie Accessoires, die die mittelalterliche Gewandung vollenden.

@LEONARDOCARBONE_GEWANDUNG

LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN